Mein Kater I

                               

       

Sammy Pelzmuetze's Tagebuch
Allen,die mich hier besuchen,moechte ich ein Souvenier schenken,das
meine Dosi fuer Euch gebastelt hat            

 

 Wenn ich mich denn einmal vorstellen darf:
Sammy,der Chaotenkater
vom Stamme der gewoehnlichen  Europaeischen Kurzhaar(mit
Halbpersereinschlag).Geboren:Mai 1990

Die ersten drei Jahre meines Katerdaseins verbrachte ich bei einem Junggesellen.
Ein angenehmer Dosenoeffner -
ueber den ich keine Klagen aeussern konnte,bis----------
Ja,bis er zu seiner Freundin nach Goettingen wollte.Die
Lady wohnt zwischen zwei Schnellstrassen in einem Hochhaus - und auch noch
ziemlich weit oben.
Fuer mich,als Freigaenger im Gruenen,der absolute Horrorgedanke.
Fuer mein damaliges Herrchen auch.
Was nun----????
In ein Tierheim wollte man mich nicht geben und da man Angst hatte,ich koennte
in schlechte Haende kommen,
beschloss man hinter meinem Ruecken meinen Tod.
Aber wie Ihr seht,ich lebe noch - und das kam so.
Meine  jetziger Dosenoeffnerin  erfuhr von dem "Mordkomplott" und schlug Krawall!!!
Und fragt nicht wie------------
Na ja,was soll ich lange reden - ich kam zum Nachbarn meines Herrchens(der war
der Sohn von meiner jetzigen Dosenoeffnerin).
Mein Leben fing wieder an sich zu normalisieren,da kam die naechste Katasthrophe
- mein Herrchen hatte einen schweren Arbeitsunfall und musste fuer Monate nach
Hamburg in eine Spezialklinik.
In der Zwischenzeit verlor er seine Wohnung und nun war Not am Mann(oder soll ich
sagen,am Kater)
Da kam dann zum zweitenmal meine Lebensretterin ins Spiel.Sie bat ihren Hauswirt
um Asyl fuer mich und bekam es.Aber da wir noch keinen Transportkorb hatten,
wurde ich kurzerhand in einen Kopfkissenbezug gesteckt und ins Auto verfrachtet.
DAS NAHM ICH UEBEL!!!!!!!!
Vielleicht sollte ich erwaehnen,ich  h a s s e  Auto fahren!!
Nun,man brachte mich in eine total fremde Wohnung und
dort durfte ich dann diesen merkwuerdigen"Sack"verlassen.
Erleichtert habe ich dann erst einmal die "Gegend"erkundet -------ein ausgedehnter
Bummel durch mein neues zu Hause
besaenftigte meine schlechte Laune ein wenig.
Dann kam noch eine Scheibe Schinken ins Spiel und da beschloss ich,die Wohnung
und die Zweibeinerin zu adoptieren!!

So kam ich in dieses Haus und hab es bis heute nicht bereut.Abends kann ich noch
mit dem Freund von Frauchen schoen toben - der hat so entzueckend schoene
 Pullis zum zerfetzen - und dann gibts noch nichmal Schimpfe,neeeeeeee!!!


WAS heisst hier Sperrmuell - DAS ist MEIN Sessel!!!!
Ich bin der schoenste Kater in Norddeutschland(sagt Frauchen).
Die Frau hat Geschmack und weiss Schoenheit zu schaetzen.Im Allgemeinen bin ich ja bescheiden--------
aber was einem zusteht,das steht einem zu!!!!!!

*waecht sich mal schnell die Oehrchen nach Katerart!!*
                                                                                                                                                                                                                                               

Ein Tag in "meinem Haus" sieht so aus:

Gegen 3 Uhr morgens ,stupse ich meine "Dosenoeffnerin"sanft aus dem Bett und verlange auf der
Stelle zur Tuer geleitet zu werden.Meinen morgendlichen Rundgang dehne ich dann bis 6 Uhr30 aus,
damit Frauchen noch ein bischen schlafen kann.(Zweibeiner sind komische Kaeuze,in der Nacht
schlafen sie tztztztz)
Puenktlich zum Fruehstueck erscheine ich in der Kueche - wehe es wagt jemand vor mir am Tisch
zu sitzen!!!!!
Bevor hier in dem Schuppen irgend etwas passiert,kriege ich eine Scheibe Kochschinken schoen
Schnaeuzchengerecht kleingezupft von Hand gefuettert.

Danach kann meine "Sippe" sich ein Broetchen reinhauen.So,nu bin ich wieder dran - meine
"Fruehstueckssahne"aus der Dose-----------------------
------------------hach,schnuuuuuuuuuuuuuuuurrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!!!!!!!Das ist gut
füer glaenzendes Fell *Kopf nick*


Nun werde ich mir einen bequemen Platz auf Frauchen's Bett einrichten (auch wenn ihr das absolut
nicht passt - ich bin der Boss hier!!!!!!).
Fuer die naechsten Stunden bin ich zufrieden.
                                                    (also,ich seh fast genau soooo aus)


Alarm!!!!
Der Tierarztbesuch ist faellig!!Koennt Ihr Euch das nicht einmal merken???Ich 
H A S S E   Auto fahren.
(nuetzt aber nix muss sein)
Nicht genug das ich Auto fahren muss - nein,ich muss auch noch in einer wiederlich
engen Kiste sitzen,wo man ueberhaupt nichts sehen kann.Ich werde jetzt aber
richtig krawallig - Menno,ich will hier rrrrrrrrrrrrau----------
-----und da ist die Kiste auf!!!
So,jetzt kriegt Frauchen erstmal richtig auf die Jacke gepullert - ooooooh riecht
das jetzt fein hier drin.Da koennt ich mich doch direkt ans Auto fahren gewoehnen.
*sitzt auf Frauchens Schoss und feixt ueber das ganze "hinterlistige Katergesicht*
Nun sind wir beim Tierarzt angekommen,da gehts dann erst richtig los-----------
Frauchen hat Angst,das ich Ihr ausbuex und dann abhanden komme.
Ih wo werd ich denn - ich bin doch nicht verrueckt.
Fuenf Hunde - und einer groesser als der andere - da bleib ich schon brav auf
Frauchens Arm.Ueberhaupt - ich werde mich jetzt vorbildlich benehmen,sonst
kommt die noch auf die Idee mich hier zu lassen,nee lieber nicht.
Na dann,in Isis (Katzengoettin)Namen - bringen wir die Protzedur hinter uns -
Hintern hinhalten,Spritze rein,Dok schnell noch kratzen(passt schon)
und ab auf den Arm.Kopf an Frauchens Hals druecken ---und nu aber ab nach Hause.
In die doofe Kiste mu�ssich auch nicht mehr(hab ja schon
"das Innenleben"von Frauchens Astra ruiniert.)
Tut mir ja echt leid - aber wenn ich doch so 'ne Angst hab!!
Zu Hause angekommen mach ich mich vom Acker,bin beleidigt,komme heute
Nacht nicht nach Hause, bah neeeeeeeee!
(Anmerkung von der Dosenoeffnerin:Dann eben nicht,phhhh)
Fortsetzung folgt!!!!

                                                                 



--------und hier ist die Fortsetzung!!!!
Die "Huette" wird renoviert!!!Mann ist das ein Theater-------
Mein Fressnapf steht woanders,mein Katzenklo ist ins Badezimmer verschoben worden und kein
Schwein(Sorry,ich meine kein Mensch)hat Zeit fuer mich.
Ich bin vielleicht sauer------und wie!!!
Aber andererseits darf ich jetzt ziemlich alle Unarten ausleben - immer heisst es:"die arme Pussycat
weiss doch nicht wo sie hin soll!!"
Extra Leckerchen fallen bei diesem "Sommertheater"auch immer fuer mich ab.Das ist doch auch
was wert.
*Setzt sich gekonnt in Positur und putzt sein Schwaenzchen!*  

------------------und jetzt haben wir den Salat!!!!!Frauchen hat den Verstand verloren.
Sie hat sich ihre Mutter ins Haus geholt und nun herrscht hier der Ausnahmezustand!!!!
KA TA S T RO P H E N AL A R M!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das geht den ganzen Tag: " AlsodieseKatzenhaareunddieVogelfedernunddiesunddasundnochmalvonvorne--------
W A H N S I N N !!!!!!!!!!!
Frauchen sagt:"Cool bleiben - das legt sich!"
Sie sagt uns aber nicht - in welchem Jahrhundert-----ooooooooooch Menno,ich wandere aus.Ich
kriege voll die Katerkrise!!!!!!!!!!!!!

  ----ICH GEHE!!!!!!!!!!!

Anmerkung von der "Dosenoeffnerin":
Gott sei Dank ist "Mister Sam"natuerlich nicht ausgewandert.Da es sich um eines der kluegsten
"Katzenviecher"dieser Nation handelt,weiss er ganz genau,wo der Schinken verwahrt wird.

UND DAS KITEKAT STEHT IN DER VORRATSKAMMER(so ein Schlawiner!!!!!)


Naechste Fortsetzung:-----
---Sam,the Supercat
Meinereiner ist ja ein Ausbund an Geduld------------
Leute,ich kann Euch sagen,man macht was mit,bis man die Zweibeiner da hat,wo man sie haben will.
Inzwischen habe ich ja begriffen - es gibt Zweibeiner,bei denen ist aller Katercharme
vergebens!!!Der tiefste Maunzer und das sanfteste Schnurren prallt ab.Aber immerhin
oeffnet man mir die Tuer,oder laesst mich rein,wenn ich klopfe.
Meinen Platz am Fruehstueckstisch habe ich auch mit Erfolg verteidigt - man ist ja schliesslich ein
selbstbewusster Kater!!
----und jetzt zieh ich mich auf's Sofa zurueck,zu einem gepflegten Schlaefchen.Die
naechste Nacht kommt bestimmt----------------------

*hinterlistig aus dem Fell guckt*

(Anmerkung der "Dosenoeffnerin":Kater und Mutter haben beschlossen,sich gegenseitig zu
respektieren und zu ignorieren - was beiden sehr gut bekommt!!!)


Neues aus "Katzenhausen"

Mauuuuuuuunz ---------Frauchen hat tatsaechlich Recht behalten - das Leben normalisiert sich!!!!
Unser "neues Familienmitglied" uebt sich
in Tolleranz.Wenn ich ab und zu mal probiere eine Pfote (versuchsweise,ist schliesslich mein gutes
Recht) in das Zimmer zu
setzen,in dem sie sich einquartiert hat,gibt es allerdings immer noch Zoff.
Na gut,DAS ist wieder IHR Recht - versteht sich.Aber im allgemeinen
haben wir "Waffenstillstand"- ich respktiere "ihr Revier" und sie meins - o.k.!!!!Vor allem kann ich
ungestoert mit fruehstuecken - wir sind naemlich
immer ein bischen spaeter             *zufrieden guckt*
Wenn Frauchen abends mal nicht da ist (kommt manchmal vor)dann
muss ich trotzdem nicht draussen uebernachten - ich werde immer an der Haustuer empfangen und
freundlicherweis eingelassen.
Ich wuerde sagen - - - -ein perfektes Katerleben.Mauuuuuuunz
dann mal bis die Tage Freunde,Tschuess

 


Fortsetzung folgt!!

Mann geht es mir heute gut!Ich liebe Moehreneintopf mit geschmorten Zwiebeln und
angebratener Fleischwurst.
Da werde ich zum Fressuntier(*als wenn das was Neues waere*gggg*)
Da lass ich doch das feinste "Katzenmenue"von Kitekat stehen.
Wenn mir jetzt noch einer ein Schaelchen verduennte Kaffeesahne spendiert------
Was heisst hier,das ist ungesund fuer Katzen?
I C H  W I L L meine Milch---das bin ich so gewohnt,sonst mach ich hier den Moebelkiller!!
Na also,geht doch und warum nicht gleich so?????
Fressen macht aber so muede - wo kann ich denn----------Oooooh,
Frauchen hat ihr Bettzeug frisch gemacht,da ist genau die richtige Stelle zum
"Nickerchen machen" und rein in die Federn.
Wenn ich jetzt noch meine Haare ein bischen auf der weissen Bettwaesche verteile,ist
Frauchen bestimmt wahnsinnig begeistert.
("Frauchen IST BEGEISTERT und wie")
Ich glaube,ich sollte mal in den Garten gehen,irgendwie sieht mein Dosenoeffner im
Moment ein bischen wie Alf aus - (Ihr kennt doch
den Typen aus dem Fernsehen,der immer die Katze fressen will??)
Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin nicht doch,nicht doch----------

Fortsezung folgt---
Heute habe ich mich so richtig beliebt gemacht.Es ist Freitag
und Freitags gibt's Fisch----hmmmmmmmmmmmmmmmmmmm!!
Waerend Frauchen mal kurz telefoniert,hole ich mir schon mal ein Stueck Rotbarschfilet
aus der Pfanne.
Autsch,das Geraet ist heiss----jetzt aber husch,mit dem Fisch unter die Bank,bevor einer
was merkt!!
Na,was soll ich sagen,sie hat's natuerlich gemerkt.Uiih,war die sauer----------was ich
garnicht verstehen kann.Sie hasst Fisch,hatt' sie selber gesagt!!!Viel lieber isst sie den
Salat - na bitte,den hab ich doch stehen lassen-----------
Oooooh nee,werde einer aus Zweibeinern schlau.
Nun gut Leute,ich gehe eine Runde schnarchen
Bis denne
----------(jaja,schnarchen und fressen-das kann er!!!.)(Dosina)
                            Wenn ich ihn nicht so lieb haette,
                             ich wuerde einen Muff aus ihm machen*lach*!!!

Nun ist aber wirklich der Teufel los in diesem Haus----
Nicht genug,das mein Lieblingssessel ploetzlich verschwunden ist,nein jetzt
kommen auch noch wildfremde Maenner und tragen MEIN Sofa weg!!DAS GEHT
 ZU WEIT----------wo soll ein anstaendiger Kater denn noch uebernachten????
Also sitze ich hier und bewache den leeren Platz.
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donners------ooh,da tut sich was!!Erstmal fluechten und dann vorsichtig die
Lage peilen.
Wow,da steht ein Waaaaaaaaaahnsinns - Schlafsofa.Da koennten glatt 5 Kater
nebeneinander drauf schlafen.Ob ich mal--------nee,nee das Ding riecht
komisch.
Aber meine Dosi bringt jetzt ihr Bettzeug angeschleppt.Das ist es,jetzt riecht
das Ding wie mein Sofa.
HIER BIN ICH --UND HIER BLEIB ICI!!BASTA!!
Meine Dosi redet beharrlich von "ihrem Sofa"!!Ph----das
werde ich ihr schon beibringen,wem das gehoert!!!
(Dosine:und nun kaempfen wie beide jeden Abend um den besten Platz---wer gewinnt??
3x d�uerft Ihr raten!!!)Ich mach doch noch einen Muff aus ihm*gggggg*

Hei,Leute------ich habe eine reizende Perserlady kennen gelernt

Und jetzt kommt mein persoenliches Geschenk von Oernie
Danke "Schoenste aller Katzenlady's"
Wenn meine Besucher Dein Geschenk anklicken,kommen sie auf Deine Seite!!
       (hoffe ich jedenfalls)


Super,die schoenste aller Katzenlady's hat mir ein Foto geschickt -
gaaaaaaaaanz allein fuer mich!!
Ich habe meiner Dosi klar gemacht,das kommt auf MEINE Seite und nirgendwo anders hin
- das ist schliesslich ein Geschenk fuer MICH!!!
Ist DAS NICHT EIN GEDICHTvon einer
Katzenlady??!!Wow,und sie mag mich,hat sie geschrieben!!
*maechtig stolz guck*
Hurra,ich darf Mitglied bei den "Schwarz-weissen-Nasen werden!!!
Ich bin ganz aufgeregt---------
Da lerne ich bestimmt ganz viele nette Leute kennen und einen eigenen Ausweis
bekomme ich auch.
Meine Dosi hat meine schoensten Fotos an Maggie und die 24 Pfoten geschickt.Ich bin
maechtig gespannt,welches sie fuer den Ausweis nehmen.Da steht dann mein Name drin
Sammy Pelzmuetze - ach,da faellt mir ein,Ich wollte Euch doch laengst mal erzaehlen,
wieso ich mit Nachnamen Pelzmuetze heisse!
Das kam so-----------eines Tages habe ich mit einem Riesensatz den Wohnzimmerschrank
"erobert" - ganz obendrauf versteht sich!!
Dann hab ich Dosi den Ruecken zu gedreht und mein Brustfell geputzt.
Da sagt die doch zu ihrem Freund(der mit dem ich immer tobe)
"Guck mal,der Kater sieht von hier aus wie eine englische Baerenfellmuetze der
Palastgarde aus"!! und schon hatte ich fuer alle Zeiten den Namen Pelzmuetze weg.Ich
finde das aber ganz witzig und manchmal,wenn Dosi mich so ruft,komme ich sogar
(jedenfalls wenn sie dabei mit dem Trockenfutterkarton rappelt)
Anmerkung von Dosi:klar,wenns ums Fressen geht,ne Du Pelzmuff?

Aber da faellt mir ein,ich muss das unbedingt Oernie erz�hlen,die wird Augen machen---
Im uebrigen muss ich ganz schnell mal nach Oernie schauen,sie war naemlich krank.
Hoffentlich geht es ihr schon wieder besser--alo,bis dann Euer ganz doll aufgeregter
Sammy Pelzmuetze

Oh Leute,man hat Sorgen!!Gott sei Dank ist Oernie wieder auf dem Damm.Es waere
auch schlimm gewesen,wenn meine Schoene ueber Weihnachten krank gewesen waere.
Sie hat mir ein allerliebstes Fofo geschickt,schaut mal

                                                 
Ist das nicht allerliebst----?????Direkt zum verlieben!!!
Das ist ein feines Weihnachtsgeschenk.
Na ja,Weihnachten----das ist auch so ein Ding.Klar,ich habe ein ganz excellentes
Fresschen bekommen,aber das bin ich ja hier nicht anders gewoehnt!!
Heute Morgen hat Dosi den Baum von der Terrasse ins Wohnzimmer gestellt.Hab ihn
dann mal auf Standfestigkeit geprueft.Der Softi ist gleich umgekippt,Dosi hat sich  vom
Sofa gelacht und mein "Rauffreund"musste erstmal eine rauchen gehen.Ich bin dann
gleich mit rausgegangen,da fallen die Baeume wenigstens nicht um,wenn ich meine
Krallen wetze!!
Ein Gutes hat dieses Weihnachten ja,--Dosi hat ganz viel Zeit fuer mich und sagt nicht
dauernd:"Sam nein,nicht jetzt,ich muss arbeiten!"
Jetzt soll sie aber auch aufhoeren zu schreiben - ich will gekrault werden und mein
Baeuchlein gewuschelt haben!!
Ja,Ja genausooooooooo----jaaaaaaaaaaa!
Samtpfoetchenwinkewinke,Euer Sammy Pelzmuetze

Heute ist mein Glueckstag Freunde!!!26.12.2003
Maggie hat mir geschrieben.Ich bin ab heute Mitglied im
            Club der Schwarz-Weiss - Nasen
!!!
                     
--------und das Leute,ist mein Mitgliedsausweis!!!!
Ausweis anklicken und Maggie und die 24 Pfoten besuchen!!!!!
Mann,ich platze vor stolz - ich,eine Clubkatze,wow!!
Ab sofort gehe ich nicht mehr zu Fuss -
man hat mich auf Haenden zu tragen - noecht?!!!!!!
Das ist "Meine Dicke"

Meine Dosi meinte eben,ich sollte mal wieder auf'n Teppich kommen.Aber man
wird doch nicht jeden Tag Clubkater!!

---------och,und seht Euch mal den Ausweis genau an,mit "Nachnamen"und "
Titel".Na,wie macht sich Pelzmuetze der Chaotenkater mit "Lichtbild"???
Mann das hat mich regelrecht erschoepft,das Alles---
ich werde mal eine Runde "ratzeschnarch"auf meinem Kratzturm einlegen.
Wie Ihr hier sehen koennt - gut gepolstert!!!!!
(uebrigens,das Foto hat Dosi gerade eben gemacht.Nett von Ihr,nicht!!)
(Also dieser kleine faule "Pelzmuff" - jetzt schnarcht der schooooon wieder----
--tztztzt!!!!!  Dosine)
Juhuuuuuuuuu!Meine Schoene ist auch seit heute eine Clubkatze.
Da freu ich mich aber*Puzelbaum,3x durch's Wohnzimmer*
Und sie hat mir gleich den tollen Ausweis geschickt
                                          
Junge,junge meine Suesse,Du siehst umwerfend aus.Dazu noch meine Glueckszahl 13
als Ausweisnummer,das ist ja toll.


Das war ja wieder mal ein Tag-----------
nicht genug das man seinen Garten gegen fremde Kater verteidigen muss,nein jetzt
kommen auch noch wildfremde Hunde
und wollen in meinen Garten sche----jaja Dosi,ist ja schon gut,ich sag es ja nicht.
Aberne Frechheit ist das trotzdem!!!!!
MEINEN Garten bekack ich mir selber - du Toele - hau ab -
Hund,

 - oder ich zeig Dir was ein Kampfkater ist!!!
Es ist nicht zu fassen---eingebildetes Hundeluder.
So,die Sachlage ist klar - wenn das Vieh hier nochmal die Nase reinsteckt,hark
ich ihm eine,die er so schnell nicht vergisst.
Das muss ein "Touri"sein,weil jeder Hund im Umkreis von 3 Meilen weiss,dass
das MEIN Garten ist.
Man hat so seine Last----und dann heisst es immer:"Hach ,beneidenswert Herr
Pelzmuetze,das sie wohnen koennen,wo andere Urlaub machen!!"
Vonwegen------------die koennen aber auch ganz schoen nerven,die Touri's!!!
Wohlgemerkt,ich rede nicht von den Kurgaesten,die uns immer wieder
besuchen und gern gesehen sind.Ich meine die Sorte Leute,die ihre Hunde an
jeder beliebigen Stelle(besonders an viel begangenen Plaetzen)"haeufeln"
lassen und dann tun als ginge sie das garnichts an.Das sind meistens die
selben,die in jedem Restaurant die Pollitur vom Teller kratzen und dann
behaupten,es habe nicht geschmeckt.(Da kann man naemlich unter
Umstaenden,wenn der Wirt doof genug ist,das bezahlen sparen)Ebenfalls ein
beliebtes Spiel ist,Einfahrten oder Garagentore zuzuparken.
Also,Ihr seht,es ist nicht immer ein Vergnuegen hier zu wohnen.Aber jetzt im
Winter ist es wunderschoen hier.
Die Luft "schmeckt" nach Salz und Wind und nicht nach "siebenstoeckigem
 Freudenhaus".(So nennt meine Dosi
den "Duft"von verschwitzten mit Deo vollgedroehnten Menschenmassen hihi -
die hat Humor)
Der Deich ist weit und gruen(wenn es nicht geschneit hat)
und nicht zugestopft mit 14 000 Strandkoerben.
_Ich selber liebe den Winter schon deshalb,weil Dosi dann die Heizung
anschmeisst!!!
An die ich mich jetzt,mit Verlaub,zurueckziehen werde - wenn's Recht ist!!!

Also,bis dann mal--------------

So "jetzt jonn de katz'de Hooer us"(Eifeler Platt:jetzt gehen der Katze die Haare aus!!)
Heute kam Post von meinem Kumpel Luzifer.
bild anklicken und ab in den Club!!
                                                  Schaut Euch das an
-ich bin ab sofort ein "White Whisker"-----und das allertollste - meine
allerliebste Oernie darf im Club bei mir sitzen!!!!!!!!!

Oudelay,Oudelay - ich mach Katzenkopfstand und Purzelbaum.
ooooooooooooooooooouuuuuuch ich bin ganz wuselig vor Glueck.
Jetzt mu� ich aber mal ganz schnell um den Block und meinen Kumpels das erzaehlen.
*wippt Schwaenzchen und trabt ab*

Ich bin ja nun kein Klatschmaul.......................aber hin und wieder
muss ich mal aus dem Katzenkoerbchen plaudern!

Meine Oernie hat heute mal ein bischen "ausgeplaudert"wie sie sich
an der Butter ihrer Dosi guetlich getan hat.(Was fuer Oernie selber fatale Folgen hatte
(im Menschenjargo nennt man die "Folgen" wohl "flotten Otto)!!
Das erinnert mich an eine "Jugendsuende" in den ersten Tagen meines hierseins.....
...die mir die erste und letzte "Haue" von meiner Dosi beschert hat!!!!!

...............und das war so:Ich war,trotz meiner drei Jahre,noch ziemlich unerzogen
 und ein richtiger Halbstarker.In der Ueberzeugung,dass ich der Groesste bin,habe ich
mich auf den Esstisch gesetzt
Dort stand das Fruehstueck fuer meine Dosi und ihren Freund.Natuerlich
musste ich doch erst einmal meine Nase in die Butter stecken und genuesslich naschen.
O weh,patsch - machte das,und ich bekam mit Schwung eine Zeitung(ich glaube es
war die Dithmarscher Landeszeitung)auf mein Schwaenzchen!!!!!!Dann kam eine
Standpauke,wie ich sie noch nie gehoert hatte..............
An diesem Tag habe ich verstanden - man darf nicht auf den Esstisch steigen.am
Fruehstueck meiner Menschen naschen ist verboten!!!!!
Das habe ich mir bis heute gemerkt.
Na,sind wir mal ehrlich - das war ja auch sehr ungezogen von mir.
Ausserdem muss ich garnicht naschen,denn ich bekomme jeden Tag Leckerchen von
meinen Menschen.Mal ein Stueckchen Kochschinken
oder ein paar Kaesewuerfelchen und wenn ich ganz brav bin,gibt es
mal eine Portion Cheba oder Knuspertaschen von Whiskas.
Ich lebe ja sowieso nach dem Motto:"Was meine Dosi frisst(Pardon)das kann ich auch
fressen und bisher ist mir das sehr gut bekommen.
Besonders Freitags mag ich gerne Menschenfutter.Dann gibt es Fisch und fuer mich wird
extra ein Stueck ungewuerzt gebraten.
Dazu bekomme ich eine Kartoffel mit ein ganz klein wenig Milch kleingedrueckt---
--mmmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhI LOVE IT!!!!
Meine Dosi wird immer wieder gefragt:"Was fuettern sie ihrer Katze,das das Fell so
glaenzt"???
Nun,wir leben in einem Fischerdorf und hin und wieder gibt es Krabben.Die muessen
gepult werden.Da sitze ich denn aufmerksam dabei und ab und zu gibt Dosi mir dann
eine Krabbenschale von der Mitte.Das Krabbenschwaenzchen zwickt sie ab und gibt mir
nur die Mittelschale.Manchmal haengt an der Schale noch etwas "Krabbenbrut" und in
den Schalen ist ein Wirkstoff der Chitin heisst
und der sorgt fuer Glanz auf dem Fell.
Aber meine Dosi achtet streng darauf,das es nicht zuviel wird,denn dann waere es
wieder ungesund.
So,nun habe ich aber genug "geschludert"!!
Bis bald mal Freunde!!!

****************************************************************************************************************************************
******************************************************************************************************
Da schon einige Tage draussen kein Aufhalten ist,liege ich hier so an der Heizung rum
und sinniere vor mich hin.....................................
Aus der Erinnerung tauchen dann schon mal Bilder auf - aus der Zeit,wo ich nicht so gut
dran war,wie jetzt.

Es war vor etwa 11 Jahren - und ich lebte damals noch bei dem Sohn meiner jetzigen
Dosi(der mit dem spaeter gebrochenen Haxen...)
Als Dosi eines morgens mit der Waesche bei uns vorbei kam,fiel ihr auf,das ich eine
blutige Stelle seitlich am Hals hatte.Zuerst hat sie wohl gedacht:"na,der wird sich mit
einem anderen Kater gepruegelt haben...".Doch als sie dann eine Woche spaeter,
zufaellig wieder mal reinschaute,sah sie an meinem Hals,an den Beinen und auf Kopf
und Brust grosse blutige Stellen,an denen kein Fell mehr war!!!!
Koennt Ihr Euch vorstellen,wie Dosi sich aufgeregt hat----!!!!!!Die ist regelrecht
ausgeflippt und hat mit ihrem Sohn "Tacheles"geredet(wie sie es nannte).
Wenn er die Verantwortung fuer ein Tier haette,dann haette er auch dafuer zu sorgen,
dass
das Tier im Krankheitsfall zu einem Tierarzt gebracht wuerde!!!!!!
Sie hat einen Tierarzt angerufen,der auch Hausbesuche machte und wollte das er mich
sofort behandelt.Die Frau von diesem Arzt versprach auch hoch und heilig,sie wuerde
ihrem Mann sagen,das er ueber die Hintertuer zu uns kommen muss.(vorne im Haus war
naemlich eine Kneipe - und die war geschlossen)
Dosi hat den ganzen Tag verzweifelt auf diesen Typ von Arzt gewartet - was passierte??
NIX,aber auch garnichts!!!!!!
Am Spaetnachmittag war es Dosi zu dumm und sie hat wieder angerufen.........
Hat diese Tierarzttussy sie doch am Telefon angeboelkt:ihr Mann haette keine Zeit
stundenlang vor verschlossenen Kneipentueren zu stehen und zu warten,bis jemand
kaeme"!!
Dosi hat dann noch gefragt,:"haben sie dem Doktor den nicht gesagt,er soll ums Haus
rumgehen"!?
Bloekt diese Schnepfe:"Was bilden sie sich eigentlich ein - glauben sie ich haette an
sonst nichts zu denken,wo kommen wir denn hin,wenn jeder Sonderrechte und
Wuensche hat.Da haette ich aber viel zu tun----u.s.w.!"
Na,Dosi war stinksauer und hat sich sofort schlau gemacht,was es sonst noch fuer
Tieraerzte in der Umgebung gibt.Dabei sind wir dann auf unseren jetzigen
Tierarzt*Gemeinschaftstierarzt-Praxis Schmidt *in Woerdhen gesto�en:
Dosi also hin,einen Transportkorb ausleihen - mich rein gestopft und ab ins Auto:
Ich habe natuerlich den ganzen Weg gebloekt wie ein Irrer.

Ich hasse Autofahren!!!
Half aber nix - ich musste da durch!!
Dann stand Dosi vor dem Tierarzt und fragte mit ganz kleiner Stimme :"Muessen sie ihn
jetzt einschlaefern,Herr Doktor"??
Der Doktor fing herzlich an zu lachen und meinte:"Nee junge Frau,wenn sie ein paar Mark
ueber haben fuer ihren Kater,dann mach ich ihn wieder ganz gesund.Meistens WOLLEN
die Leute ihr Tier einschlaefern,wenn es Geld kostet!".
Er hat Dosi dann erklaert,das es sich um ein Ekzem handelt,das ich mir moeglicherweise
 ueber eine andere infizierte Katze eingefangen haette. Das ich keine Schmerzen haette,
aber das es fuer mich unangenehm juckt und ich mich darum blutig kratzen wuerde
und dabei immer wieder neue Stellen infiziert wuerden.Ich bekam zwei Spritzen in
 den gh *raeusper*- Allerwertesten,einige Ratschlaege und Puder und die Aufforderung,
alle zwei Tage beim Arzt(zwecks Spritze)zu erscheinen.
Dosi meinte dann:"Ach wissen Sie Herr Doktor,wenn mein Geld nicht reicht fuer die
Behandlung - ich hab ein Auto,das kann ich auch verkaufen,wenns sein muss!!"
Mit diesem Spruch hat Dosi sich dann die Herzen aller Praxismitglieder erobert und ich
wurde versorgt,wie ein Kronprinz(und das ganze ging sogar finanziell ohne Auto -
verkauf!!!).
Nun,es hat einige Wochen gedauert,aber die Haut heilte und nach ein paar weiteren
Monaten war mein Fell wieder so schoen wie vorher.Doch seit damals habe ich ein
paar weisse Haare an Stellen,wo vorher nur schwarze waren.

Gut das das alles inzwischen Erinnerung ist.......................
Aber einmal im Jahr muss ich Auto fahren.Dann ist der grosse Gesundheitscheck
angesagt.Weil ich Freigaenger bin,sagt Dosi:Impfen gegen Tollwut,Katzenseuche,
Katzenschnupfen und Wurmkur muessen sein.Ausserdem muss der Dok regelmaessig
meinen Zahnstein entfernen,dann ist das nicht so schlimm - Dosi achtet auch beim
Trockenfutter auf "Zahnreinigende Wirkung"und ich habe noch alle "meine Besserchen"!!
Menschen sind ja schon komische Viecher ,nicht???Aber meine Menschen sind was ganz
besonderes - habe ich so das Gefuehl----------
Na,dann will ich mal wieder eine Runde schlafen
Fortsetzung auf"Mein Kater 2 "

                                                  



    
                                                                     

 

 

 

 

 

 

 

 Eine Traumuhr von Nobody!!!